Zusatzschutz beim Zahnarzt ist wichtig

 

77 % der gesetzlich Versicherten halten einen Zusatzschutz beim Zahnarzt für wichtig. Aber nur 21 % haben tatsächlich einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen. Gesetzliche Krankenkassen zahlen max. 65 % für eine Standardversorgung beim Zahnersatz !

Mit einem Eigenanteil von mindestens 35 % der Kosten muss der Versicherte auf jeden Fall rechnen. Denn der Festzuschuss einer gesetzlichen Regelversorgung (einfacher Zahnersatz) beträgt, je nachdem wie regelmäßig Ihr Kunde Vorsorgeuntersuchungen in Anspruch genommen hat, zwischen 50 % und 65 %.

Mit einer privaten Zahn-Ergänzung der Continentale Krankenversicherung a.G. müssen Sie solche Kosten nicht vollständig aus eigener Tasche bezahlen, sondern erhalten zusammen mit der GKV-Leistung bis zu 90 % der erstattungsfähigen Kosten zurück.